Dienstag, 24. Januar 2012

Abenteuer Ref - Tag 1 - Ich bin Beamtin!

Oh ja, heute war es dann endlich so weit!

Wir haben unseren Eid abgeleistet und wurden zu Beamten auf Widerruf! Neben dieser tollen Sache haben wir heute auch eine Menge formales gemacht, aber uns auch mit den Kompetenzen beschäftigt, die wir im Laufe des Referendariats erlangen sollen.

Der Tag war ziemlich lang und wir sind auch ziemlich kaputt am Ende gewesen. Aber ich bin zuversichtlich, dass das Ref gut werden wird :3

Und immerhin ist die Verbindung echt gut! Ich fahr 'ne halbe Stunde :3 Und ich hab gesehen, dass ich mit der Schule echt noch Glück habe ö_ö

Ach ja, das wird schon werden x3

Montag, 23. Januar 2012

Abenteuer Ref - Noch 1 Tag - Hektik pur!

Uhuuuuuu~ Morgen geht's los! :D

Nachdem bei mir nun alles geritzt ist, ich nun noch eine Schule in Hannover-Langenhagen und mit der Situation an sich recht zufrieden bin, beginnt morgen nun endlich offiziell mein Referendariat - mein Vorbereitungsdienst!

Ich bin schon so gespannt! Zur Schule muss ich erst am Donnerstag wieder - aber bis dahin bleibt's nun wirklich noch spannend.

Die Schule an sich ist recht interessant - und groß! Es ist eine Grund-, Haupt- und Realschule... also alles in einem... Ob ich damit zurecht kommen werde, werde ich sehen. Aber ich hab jetzt so auch so keine andere Wahl mehr! Nun heißt es Zähne zusammen beißen und durchhalten!
Ich werde voraussichtlich eine 5./6. Klasse in Deutsch unterrichten und eine 3. in Sachunterricht. Das werde ich noch erfahren. Aber jedenfalls war der Schulbesuch heute nicht so schlecht ;) Die Fahrtzeit lässt sich auch ertragen und es ist alles supi :D

Joar, und morgen geht's dann nun wirklich los! Mal schauen wie das werden wird o_O

Jetzt bleibt nur noch, das mit meiner Versicherung zu klären, aber da habe ich am Donnerstag einen Termin bei einem Versicherungsmakler... Uhuuu~ alles seeeee~hr aufregend :)

Samstag, 21. Januar 2012

Abenteuer Ref - Noch 3 Tage - Das letzte freie Wochenende...

Jaa~ Ich bin also in Hannover. Da die Schule und ich aber festgestellt haben, dass dieses Sonderpädagogikprojekt mit mir nicht machbar ist, werde ich einer anderen Schule zugeteilt. Mal schauen, wie das wird... Also wo die Schule ist und wie sie ist..
Wird noch aufregend...

Es ist jedenfalls mein letztes freies Wochenende... Dann geht der Ernst (wieder) los... Obwohl's diesmal ja dann so richtig los geht. So mit arbeiten und Geld verdienen. Ich bin gespannt!

Aber andersrum ist es auch seltsam, jetzt richtig hier zu sein... Irgendwie habe ich manche Momente, wo ich schon Heimweh bekomme =(

Aber es geht halt nicht anders... Und irgendwie werde ich das schon packen! Jawoll!

Donnerstag, 19. Januar 2012

Abenteuer Ref - Noch 5 Tage . Ich werde euch so vermissen!

Tjaja, schneller als erwartet kam dann nun der Tag, an dem ich nach Hannover fahre...

Ich sitze gerade im Zug und schreibe diesen Post. Heute Morgen, als ich aufgestanden bin, war ich mir sicher, dass ich eigentlich morgen früh fahren wollte. Aber kurzer Hand habe ich dann doch entschlossen, den letzten Zug nach Hannover zu nehmen. Und nun sitze ich hier und habe eine Runde Abschied hinter mir.
Ich habe gemischte Gefühle. Eigentlich, war der Abschied leichter als erwartet. Ich dachte, es würde schlimmer kommen... Eigentlich ging's ganz gut. Auch wenn ich vorhin ziemlich traurig war, als ich mein Bett gesehen habe und mir klar wurde, dass ich heute da nicht nochmal drin schlafen werde...
Auch als ich die ganzen Kisten gesehen habe, dich angefangen habe zu packen...
Aber ich habe mich so gefreut, als meine beste Freundin heute noch mit ihrem Mann und ihrem kleinen Knirps vor der Tür standen ♥ Das war so schön, euch nochmal zu sehen! Und ihr seht so glücklich aus und habt so eine wuinderschöne Familie! Genießt euer Glück! :3

Das hat mir den Abschied ein bisschen leichter gemacht. Und abgsehen davon: Eigentlich ist es ja kein Abschied. Ich stell mir einfach vor, ich fahre ins Ferienlager und schon sieht die ganze Sache schon anders aus :)
Und irgendwie freue ich mich auch auf das, was kommen wird. Ich meine: Endlich kann ich mein eigenes Geld verdienen! Ich mache nun endlich das, auf das ich die letzten 4 Jahre hingearbeitet habe! Und es kann doch einfach nur besser werden. Und es ist doch irgendwie alles total aufregend.

Und endlich, endlich habe ich auch meinen Schatz bei mir ♥

Aber mit der Bahn, mit der werde ich immer noch fahren ;) Nämlich dann, wenn ich wieder nach Hause fahre,. meine Lieben besuchen :)

Ach ja,...
Und von meinen Mietzekatzen hab ich mich auch nochmal verabschiedet. Ich vermiss die beiden knuffigen jetzt schon =(

Naja, jetzt merke ich, wie die Müdigkeit über mich kommt. Und ich bin vielleicht froh, wenn das Ref endlich angefangen hat und diese ganze Nerverei vergessen ist... Dann juckt es keinen mehr, ob ich nun in Wunstorf oder Hannover bin. Dann gibt es schon wieder neue Bewerber und neue Sorgen. Und hoffentlich noch jemanden, der um seinen gewollten Platz so kämpft wie ich! xD

Aber ich mein, hätte ich diese Chance nicht vorgeschlagen bekommen, dann wäre ich doch auch mit Husum zufrieden gewesen o_O Aber, wenn Hannover für mich nunmal besser ist, dann will ich die Chance doch auch nutzen! Und ich kann sagen: Ich habe meine Chance genutzt und darum gekämpft! Auch wenn es zwischenzeitlich für mich ziemlich schwer war und ganz schön an meinen Nerven gezehrt hat!
Aber ich denke, dass es sich gelohnt hat!

Nun denn. Ich bin gespannt, wie's kommen wird und wie's weiter geht. Alles hat seinen Sinn. Und es wird auch seinen Sinn haben, warum ich in letzter Minute noch diese Chance zu greifen bekommen habe.

Es wird sich alles zeigen und aufklären.

Aber nun erstmal: in Hannover ankommen, aufgeregt sein und dann in den neuen Lebensabschnitt voll durchstarten, nachdem ich meinen leztten erfolgreich abgeschlossen und den Übergang mit Rossmann angenehm gemeistert habe.

Ich muss sagen, bis jetzt bin ich ziemlich zufireden mit dem, was bis jetzt alles passiert ist.

Mal schauen, wie's weitergehen wird!

Bis morgen vielleicht ;)

Mittwoch, 18. Januar 2012

Abenteuer Ref - Noch 6 Tage - Der Kampf geht weiter!

So, heute ging der Kampf also weiter.


Nachdem ich heute von meiner Mama gehört habe, dass sich gestern keiner mehr gemeldet hat, habe ich noch mal beim Studienseminar Hannover angerufen.


Dort hat man mir gesagt, dass ich mich bis Freitag bei dem Schulleiter der Schule in Hannover vorstellen soll, wenn mein jetziges Studienseminar das OK dafür gibt.
Wenigstens ein kleiner Erfolg!


So werde ich also mich am Freitag bei dem Schulleiter vorstellen gehen, in der Hoffnung, dass die Dame aus Hannover jemanden erreicht hat und das alles klar geht. Nicht, dass morgen noch eine Meldung kommt, dass es doch nicht klappt...


Aber selbst wenn, dann soll es halt so sein. Aber ich habe zumindest gekämpft! Und meine Chance voll genutzt und ausgeschöpft.


Mal schauen, was nun passiert =) Wenn ich meinen Vorbereitungsdienst nächste Woche in Hannover antreten werde, dann ernenne ich Freitag den 13. zu meinem Glückstag! Und wenn nicht, dann ist das auch OK und ich habe was neues dazu gelernt Smiley pixeled by Smileydesign

Dienstag, 17. Januar 2012

Abenteuer Ref - Noch 7 Tage - Der große Kampf!

Tjaaa~ auch heute ging der Kampf um den Platz in Hannover weiter.

So habe ich also heute Morgen, so ziemlich nervös, hibbelig und so weiter bei meinem Schulleiter angerufen. Bei diesem Gespräch kam eigentlich heraus, dass er nichts dagegen hat, wenn ich da bin, aber auch nichts dagegen hat, wenn ich nicht da bin. Er sagte sogar, dass er mich eigentlich NICHT braucht...



Also habe ich die andere Schule angerufen. Der dortige Schulleiter sagte mir, ich solle beim Studienseminar Hannover anrufen. Dort das Sonderpädagogikprojekt ansprechen, da das Seminar dann noch Einfluss auf eine Versetzung haben kann...


Gut, die Dame sagte dann, dass sie nochmal mein Studienseminar und auch das Kultusministerium anrufen will.


Und bis jetzt kam noch keine Rückmeldung...Zumindest nicht per Mail. 


Mittlerweile wünsche ich mir irgendwie, dass die Referendarin mir das nicht gesagt hätte, dass sie den Platz nicht annehmen kann... Dann hätte ich diesen ganzen Stress nicht gehabt. Aber vielleicht soll das auch so sein?  Vielleicht soll ich mich diesem Stress stellen? Und einfach mal um das kämpfen, was ich will? Ich weiß es nicht... Aber ich weiß: Es liegt absolut nicht in meiner Natur, irgendwelchen Leuten enorm auf den Keks zu gehen. Und ich merke, wie diese Situation, die Leute zu stressen / nerven /what ever ziemlich an meinen Nerven nagt und ich froh bin, wenn alles irgendwie über die Bühne gelaufen ist... 
Ich wünsche mir gerade einfach nur, dass wir alle eine Lösung finden werden und ich mich einfach nicht mehr so unbeliebt mache....


Ach manno... 


*schlechtes Gewissen hat*

Montag, 16. Januar 2012

Abenteuer Referendariat - Noch 8 Tage, die Vorbereitungen

Tja, dieses Mal kein Tutorial oder How to oder whatever...

Ich habe mir vorgenommen, hier so eine Art Tagebuch zu führen. Ein Tagebuch über mein Referendariat. Zumindest zu Beginn...

Jetzt bleiben noch 8 Tage. In 8 Tagen beginnt das Abenteuer Referendariat. Neue Stadt, neue Leute, neue Umgebung, neue Abenteuer. Und neue Probleme. Die mich schon seit Anfang an begleiten..

Zunächst: Die Zuweisung zum Studienseminar - Wunstorf! Ok, hab mich nach 'ner Zeit und dem abgelehnten Umsetzungsantrag dran gewöhnt.
Dann: Die Zuweisung zur Schule - Husum! Nein, nicht das in Schleswig-Holstein. Das Husum irgendwo in der Pampa, im Moor Niedersachsens.

Gut, nachdem ich da dann einmal hingezuckelt bin, die Schule irgendwie ziemlich klein ist, aber gewöhnungsbedürftig, habe ich mich - nach dem Entschluss, dass ich ein Auto brauche - auch damit zurecht gefunden. Es sind ja NUR 18 Monate... Smiley pixeled by Smileydesign

Gut, dann kam am Freitag, dem 13.01.2012 eine E-Mail, dass eine Referendarin ihren Platz in Hannover nicht annehmen kann! Smiley pixeled by Smileydesign Yeah! Das wäre natürlich mehr als perfekt, da auch die Schule super ist! Doppelt so groß wie die Schule in Husum aber auch klein, nett und fein Smiley pixeled by Smileydesign
Also, die Referendarin angerufen und ausgemacht, heute alles zu klären! Es dürfte ja eigentlich keine Probleme geben. Smiley pixeled by Smileydesign Aber dann, dann kam die Ernüchterung! Smiley pixeled by Smileydesign

Das Kultusministerium setzt nicht mehr um, weil das Zulassungsverfahren abgeschlossen ist (also auch keine Nachrücker mehr, eigentlich noch ein Grund, dass ich problemlos da hin könnte) und macht das nur, wenn das Studienseminar zustimmt...
Dem Studienseminar Hannover ist es egal - wenn ich zugewiesen werde, ist es halt so.
Das Studienseminar Wunstorf hingegen stellt sich quer... Schulen haben schon angefangen zu planen und bla bli blubb...
Bei meiner Schule habe ich aber das Gefühl, dass die noch gar nicht wirklich angefangen haben... Hizu kommt, dass ich seit Jahren mal wieder die erste Referendarin bin. Die Schule ist pups-klein und der Schulleiter weiß gar nicht, wo er mich unterkriegen soll... ich mein, 4 Klassen, eine pro Jahrgang Smiley pixeled by Smileydesign 4. und 1. Klasse fallen raus... da bleiben nur noch 2 Klassen... Vielleicht ist es ihm sogar recht, wenn ich nach Hannover gehe, weiß ich nicht... Aber jedenfalls müsste ich dann nicht 2 Stunden fahren, mit Bus über die Dörfer gondeln, immer zu spät kommen, mein ganzes Geld für Tickets aus dem Fenster werfen...

Aber nein, das Studienseminar bleibt bei Nein und ich kann den Platz entweder annehmen oder gar nicht Smiley pixeled by Smileydesign Oder am besten: Aufs Dorf ZIEHEN! Smiley pixeled by Smileydesign

Ich versteh's nicht, ich nehm doch keinem den Platz weg! Smiley pixeled by Smileydesign Und ob nun die Schule oder die andere in Hannover ihre Planung umstellen muss, ist das nicht wurscht?! Smiley pixeled by Smileydesign Und meine Schule hat sicherlich einen geringeren Aufwand, als die Schule in Hannover...

Man verdammt, ich will nach Hannover! Und nun ist mir das zum Greifen nah und ich krieg's nicht wegen dem bekloppten STS Wunstorf! Smiley pixeled by Smileydesign

Naja... Nun ruf ich morgen nochmal meinen Schulleiter an, quassel mit dem 'ne Runde, versuch's vielleicht auch bei der Landesschulbehörde...

Hmm, verdammt...

Naja, wenigstens hatte ich eine angenehme und wunderschöne Abschieds- und Einweihungsfeier mit meinen lieben Mädels Smiley pixeled by Smileydesign

Nun denn, ich schreibe morgen nochmal, was sich dann ergeben hat u__u